Oberschule am Buchwedel

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Niedersachsen“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts.

Einige Besonderheiten sind:

  • Die Oberschule am Buchwedel zeigt, wie eine kleine Schule im ländlichen Raum mit begrenzten Ressourcen durch Strukturen und durchdachte Angebote, einen MINT-Schwerpunkt nachhaltig leben kann.
  • Als Prüfzentrum für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL) bietet die Schule ihren Schülerinnen und Schülern über die Grundlagenprüfung ECDL Base hinausgehend individuell an, ihre Kenntnisse zu vertiefen und weitere Module zu absolvieren.
  • Im Rahmen des Ganztagsunterrichts werden Informatik und Chemie jeweils im Wechsel im 6. Jahrgang mit einer zusätzlichen Doppelstunde unterrichtet.
  • Im 8. Jahrgang nehmen die Schülerinnen und Schüler verbindlich am Fachpraxisunterricht an der Berufsbildenden Schule Winsen teil.
  • Eine eigene Arbeitsgruppe „MINT“ treibt den konzeptionellen Ausbau des MINT-Schwerpunktes stetig voran.

Oberschule

285 Schülerinnen und Schüler, 35 Lehrkräfte

Ganztagsschule (teilgebunden)


Schulleitung:

Gabriela Behrens-Bröker


Kontakt:

04174 590560

schulbuero@obs-stelle.de

https://www.obs-stelle.de


Adresse:

Büllerberg 15
21435 Stelle