2023

15.November

Netzwerktreffen in der Baltic Schule Lübeck: 15.-16.11.2023

Die MINT-Lehrkräfte und der Schulleiter der Schule bieten zahlreiche Workshops, Austausch mit Schülerinnen und Schülern sowie die Besichtigung des Schulackers. Am zweiten Tag reisen wir zum außerschulischen Lernort Ostseestation Travemünde.

Die Baltic Schule bietet den Lehrkräften der anderen MINT-Schulen Einblicke in zahlreiche MINT-Themen. Mehrere Workshops laden zur praktischen Anwendung von Unterrichtsangeboten in Technik und Informatik ein. Schülerinnen und Schüler erläutern ihre Betreuung der Bühnentechnik.
Lehrkräfte, die den CAS-Rechner-Workshop besuchen, dürfen am Ende einen Klassensatz CAS-Rechner mit in ihre Schule nehmen.
Am zweiten Tag steht ein Ausflug zur Ostseestation in Travemünde an. Die Weiterbildungsmodule der Station sind für alle Schulen übertragbar, die Zugang zu Wasserbiotopen haben.


07.März

Netzwerktreffen in der Dannewerkschule Schleswig: 7.-8.03.2023

Ein wesentlicher Schwerpunkt besteht in der Schulung in IT2School und im Einsatz von SenseBoxen. Durch das IQSH werden die Inhalte und Anwendungen dieser Lernmedien vermittelt. Am Ende erhält jede MINT-Schule einen kompletten Satz dieser Lernkoffer.

Workshops, Einblicke in den Stundenverteilungsplan und Führungen

Die Dannewerkschule organisiert Workshop mit Inhalten zu allen vier MINT-Buchstaben: T wie Technik: Schülerinnen und Schüler für Technik interessieren

Schulgarten: Eine Forscherhütte voller Möglichkeiten

Forschertage (Klimawandel mit dem Klimakoffer) Schüler unterrichten Schüler. Mit modifizierten Stationen zum Klimawandel wird der Klimakoffer zum Einsatz gebracht. Nach einer kleinen Einführung zum Koffer und seiner Umsetzung im Unterricht, darf ausprobiert und experimentiert werden 

M wie Mathematik: Vorstellung eines Escape-Rooms für Grundschüler im Rahmen eines Schulbesuchstages 

Die Führung durch die Schule widmet sich besonderen MINT-Vorhaben, dem MINT-Point, der Schülerfirma und dem Schulgarten. 


2022

24.September

Überregionales Netzwerktreffen im MINTarium Hamburg: 22.-23.09.2022

Lehrkräfte der MINT-Schulen aus allen norddeutschen Bundesländern tauschen sich aus. Am Vormittag stellen alle MINT-Schulen ihre ganz besonderen Stärken an Infoständen aus. Am Nachmittag steht eine Vielzahl von MINT-Workshops zur Wahl.

Über 100 Lehrkräfte im MINTarium

Der erste Tag bietet eine Fülle von Anregungen für die über 100 MINT-Lehrkräfte. An den Infoständen entsteht reger Austausch zu MINT-Unterrichtsmodulen und technischen Produkten aus dem Unterricht. Am Nachmittag lädt eine große Vielfalt an Workshops zu neuen Erfahrungen ein.
Der zweite Tag steht für den Austausch der Landesnetzwerke zur Verfügung. Neben einer Schulung in IT2School erhalten die Lehrkräfte aus Schleswig-Holstein einen Workshop zu Aerodynamik. Sie bauen aerodynamische Flieger und erfahren, wie diese für den Unterricht genutzt werden können.
Lehrkräfte erläutern ihr projektbezogenes Arbeiten in der Schule am Beispiel des TüftelEi-Wettbewerbs, des lüttIng.-Förderprogramms und des NORDDMETALL-Cups.


28.März

Netzwerk-Treffen in der Schule Altstadt, Rendsburg, 27.-28.04.2022

Das Team der Schule Altstadt hat besonde Angebote vorbereitet: Data Literacy, Schulgarten und T-Shirt-Druck. Weiterhin stehen die Sichtbarkeit der MINT-Schulen und Schülerfirmen im Mittelpunkt.

Drei Workshops geben uns Einblicke in Informatik, Nawi und Technik:

Data Literacy: Dies ist die Fähigkeit, Daten auf kritische Art und Weise zu sammeln, zu managen, zu bewerten und anzuwenden. Sie ist eine entscheidende Kompetenz, um in der zunehmend digital geprägten Gesellschaft kompetent teilhaben zu können.

Schulgarten: Jungpflanzen vorziehen, Pilze anbauen (Anzuchtboxen), Pflanzenkohle selbst herstellen und Nutzung des Gewächshauses durch die Schülerfirma.

T-Shirt-Druck im Maker Room zur Herstellung von Schulkleidung
Ein Bericht über die Schülerfirmen der Schule Altstadt regt die Gäste der anderen MINT-Schulen an, dieses Angebot auch bei sich zu aufzubauen bzw. auszuweiten.


Die Führung durch die Schule Altstadt und das Außengelände bieten Einblicke in den Maker-Room, das lüttIng.-Projekt „Untersuchung Altstadtsee“, die Schülerfirma mit Bienen und Gewächshaus und die Pflanzenhochbeete in der Innenstadt. In Kooperation mit der Stadt Rendsburg bepflanzen Teams der Altstadtschule Pflanzkästen und Regale von Pflanzentauschbörsen in der Einkaufszone.

Im Best Practice-Teil stellt eine Lehrkraft das Raketenprojekt im Rahmen der MINT-Akademie vor.


2021

09.Juni

Auszeichnungsfeier MINT-Schulen S-H, 9.06.2021

Im Rahmen des Netzwerktreffens der MINT-Schulen im Tierpark Arche Warder erfolgt am 9.06.2021 die Aufnahmefeier neuer exzellenter MINT-Schulen.

Auszeichnungsfeier MINT-Schulen S-H

Am 9.06.2021 feiern wir im Tierpark Arche Warder die Auszeichnung zweier Schulen als neue MINT-Schulen: die Schule Altstadt aus Rendsburg und die Dannewerkschule aus Schleswig. Zusätzlich gratulieren wir in dieser Feier 8 bestehenden MINT-Schulen zu ihrer erfolgreichen Rezertifizierung. Damit ist das Netzwerk der MINT-Schulen in Schleswig-Holstein auf 12 exzellente Schulen angewachsen. Frau Dr. Romig aus dem Bildungsministerium und Frau Wagner von der NORDMETALL-Stiftung überreichen Plaketten und Zertifikate.


03.Februar
Tangram-Box

Schüler*innen der Gemeinschaftsschule Kronshagen fertigen Unterrichtsmaterial 3.02.2021

Die Gemeinschaftsschule schaffte für den Wahlpflichtunterricht Technik der 9. Klasse mit Hilfe des lüttIng.-Programms einen Laser-Cutter an. Nun fertigen Schülerinnen und Schüler Tangram-Boxen für den Unterricht in der benachbarten Grundschule.


20.Januar

Regionale Auszeichnungsfeier Dannewerkschule Schleswig 20.01.2021

In einer Auszeichnungsfeier in der Dannewerkschule feiern am 20.01.2021 das Schulteam, die MINT-Schul-Jury, Vertreterinnen des Kreises und Eltern die Auszeichnung als exzellente MINT-Schule.

Auszeichnung der Dannewerkschule als MINT-Schule am 20.01.2021

Die Dannewerkschule Schleswig feiert ihre Auszeichnung als exzellente MINT-Schule. In einer bewegenden Veranstaltung heben die Fachexperten der Jury die Stärken der Dannewerkschule hervor. Das engagierte MINT-Team der Dannewerkschule verfolgt vorbildlich das Ziel, allen Schülerinnen und Schülern eine Perspektive nach dem Schulabschluss zu schaffen. Gratulationen an Frau Andrea Schönberg als Schulleiterin und dem gesamten MINT-Team der Dannewerkschule zu dieser Auszeichnung!


2020

04.November
1. MINT-Tag Schlesiwg-Holstein: 4.11.2020

MINT-Tag in Schleswig-Holstein: 04.11.2020

Die MINT-Schulen präsentieren MINT-Mitmachangebote am landesweiten MINT-Tag am 4.11.2020. Lernen Sie diese exzellenten Schulen kennen! Das Programm des MINT-Tages wird im Mai 2020 veröffentlicht und ist unter www.mintforum-sh.de einsehbar.


04.November

MINT-Schulen laden zum Experimentieren ein: landesweiter MINT-Tag 4.11.2020

Der erste landesweite MINT-Tag bietet ca. 100 Angebote, um in die Welt von MINT einzutauchen. Zahlreiche MINT-Schulen bieten am 4.11. MINT-Mitmach-Aktionen an. Die Angebote treffen auf großes Interesse.


09.September

Netzwerktreffen der MINT-Schulen im Tierpark Arche Warder: 9.-10.09.2020

Das Netzwerktreffen bietet den MINT-Lehrkräften u.a. Workshops zum Einsatz von Computerspielen im Unterricht und zur Ausbildung von Digitalpiloten. Gemeinsam werden Einsatzmöglichkeiten von Podcasts im Unterricht weiterentwickelt.

Netzwerktreffen: Zeit, um voneinander zu lernen

Unter Berücksichtigung aller notwendigen Corona-Auflagen tauschen sich die MINT-Lehrkräfte über Best Practice-Themen aus. Die Erfahrungen mit dem MINT-Adventskalender, die Umsetzungen der Nawi-Fachanforderungen und die Durchführung von Wassercamps bieten den teilnehmenden Lehrkräften umfangreiche neue Anregungen. Der Tierpark Arche Warder stellt im Anschluss seine pädagogischen Angebote ausführlich vor.


23.Juni

Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Kronshagen setzen einen Lasercutter ein, 23.06.2020

Im Schuljahr 2019-20 schaffte die Gemeinschaftsschule Kronshagen einen Lasercutter an, mit dem zukünftig Schülerinnen und Schüler Verbrauchsmaterial für den Unterricht produzieren.

Gemeinschaftsschule Kronshagen kooperiert mit Grundschule

Um den Mathematikunterricht in der Grundschule Kronshagen zu beleben, fertigten die Schülerinnen und Schüler eines Wahlpflichtunterrichts die Teile für ein Tangram, das mit Hilfe des Lasercutters in Serie ging. Zukünftig nehmen die Schülerinnen und Schüler weitere Aufträge von Lehrkräften entgegen. Den Lasercutter erwarb die Gemeinschaftsschule Kronshagen mit Unterstützung von lüttIng.-Fördermitteln.

Die Schülergruppe konstruierte eine Aufbewahrungsbox für einen Klassensatz Tangrams

20.März

Die Alexander-Behm-Schule richtet einen Video- und Schneideraum ein, 20.03.2020

Damit Schülerinnen und Schüler zukünftig Videos über Schulvorhaben, Ausbildungsbetriebe oder Lernvideos erstellen, richtet die Alexander-Behm-Schule einen Videoraum ein. Hier lagern Kameras und Tontechnik. Die Greenscreen-Technik schafft Profibilder.


Beiträge werden geladen