Bild aus dem MINT-Unterricht

Wilhelm-Höcker-Schule Woldegk

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Mecklenburg-Vorpommern“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts.

Einige Besonderheiten sind:

  • Die Stärke der Wilhelm-Höcker-Schule Woldegk liegt in der aktiven Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern insbesondere im Rahmen der Berufsorientierung. Diese gute Ausgangsposition haben Schulleitung und Kollegium gezielt und konsequent zu Gunsten einer MINT-Schwerpunktbildung eingesetzt.
  • Die Regionale Schule mit Grundschule verfügt über sehr gut ausgestatte Technikräume und moderne Räumlichkeiten. Schülerinnen und Schüler mit besonderer MINT-Begabung werden zusätzlich in einem speziellen Coaching-Kurs gefördert. In einer kleinen Lerngruppe werden die Fächer Mathematik, Informatik und Technik dort gemeinsam vertiefend vermittelt und in praktischer Projektarbeit angewendet.
  • Das Kollegium der Schule „Wilhelm Höcker“ nimmt regelmäßig mit viel Engagement ein breites Spektrum an MINT-Fortbildungen wahr und sorgt damit für fundierten, praxisnahen Unterricht auf Höhe der aktuellen technischen Entwicklung.

Regionale Schule mit Grundschule

ca. 279 Schülerinnen und Schüler, 26 Lehrkräfte

Ganztagsschule


Schulleitung:

Herr Zuber


Kontakt:

03963 210302

schule@schulewoldegk.de

https://www.schulewoldegk.de/


Adresse:

Wollweberstraße 27
17348 Woldegk